Mein Weg zum Schreiben

Noch immer bin ich auf der Suche nach einem Weg, mehr Struktur in mein Schreiben zu bringen. Das Netz ist voll von mehr oder weniger hilfreichen Tipps, die sich teilweise gegenseitig ausschließen. Sind sie also beliebig und damit wertlos?

Im Grunde ist es wie bei anderen Themen auch:  es gibt die guten und die schlechten Beiträge. Und natürlich passt nicht jeder Tipp für jeden, der schreibt.

Ich habe nach meinem ersten Jahr vor allem eine Vorstellung von den Tücken bekommen, die das Schreiben für mich birgt. Davon abgesehen kenne ich mich ja aber schon ne ganze Weile. Nach eingehender Beschäftigung mit dem Thema habe ich mich für folgende Regeln entschieden:

  1. Jeden Tag wenigstens 2 Stunden schreiben.
  2. Jeden Tag zur gleichen Zeit schreiben, vorzugsweise morgens.
  3. Jeden Tag mindestens eine Seite schreiben.

Da ich nach wie vor in Open Office schreibe, entspricht das etwa 2 Normseiten und etwa ein Drittel des Pensums, das die NaNoWriMo-Verrückten absolvieren. Allerdings sollen meine Regeln ja auch dauerhaft gelten und nicht nur für einen Monat. Dadurch werde ich für mein Buch dann auch länger brauchen als einen Monat.

Das forcierte Schnellschreiben finde ich gar nicht verkehrt. Der Gedanke dahinter ist, den inneren Kritiker auszuschalten. Beim NaNoWriMo (National Novel Writing Month) geht es darum, täglich ein festgelegtes Quantum zu schreiben, ohne Berücksichtigung der Qualität. Wenn man das einen ganzen Monat durchzieht, also an guten und schlechten Tagen gleichermaßen, wird das Ergebnis allerdings entsprechend ausfallen.

Ich habe mich selbst oft genug zum Schreiben gezwungen, um zu wissen, dass das Überarbeiten hinterher genauso mühsam ist wie das gequälte Schreiben. Während ich an meinem Buch arbeite, möchte ich die Tage, an denen es nicht so fließt, lieber für Handwerkliches nutzen, anstatt auf Teufel komm raus Text zu produzieren.

Vielleicht probiere ich es mal mit einem anderen Text aus, um das zu üben.

Einen amüsanten Insiderbericht zum NaNoWriMo gibt `s bei fortvinci.de

Advertisements

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s