Abschluss

…war wohl das Motto meines letzten Therapietags in der Klinik.

  • Rückschau auf die Zeit in der Reha: Was hat sich verändert, was habe ich erreicht?
  • Vorschau auf die Zeit danach: wie geht`s weiter? Was sind die nächsten Schritte?

Eigentlich bin ich ganz froh, dass mir die Feiertage bleiben, um in dieser besonderen Lage noch einmal inne zuhalten. Es ist ein merkwürdiger Zustand, der sich anfühlt wie das Salatblatt im Sandwich. Im Grunde ist es nur eins: die Zeit zwischen Zukunft und Vergangenheit, sprich: die Gegenwart.

Durch die bevorstehenden therapie-freien Tage in der Klinik kam das Ende irgendwie überraschend und die o.a. Fragen mit ungewohntem Druck – nach der Entlastung der letzten Wochen.

Schon habe ich wieder das Bedürfnis, mich von diesem Schreck zu erholen. Und genau das steht ja auch an: 4 Tage in totaler Entlastung, kein Termindruck, kein Alltag, keine Verpflichtungen. Ich bin dankbar für dieses Geschenk und versuche, es auszukosten, nicht vorauszueilen, sondern diese ganz besondere Situation als ein Ausdehnen der Gegenwart zu begreifen.

Und wer weiß? Vielleicht birgt dieser Blickwinkel sogar das Potential einer besonderen Kreativität? Mich würde es freuen, aber ich habe keine großen Erwartungen, sondern versuche es mit Gelassenheit auf mich zu kommen zu lassen. Noch bin ich kein Meister dieses Fachs, aber mir scheint: Diesmal könnte es gelingen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Abschluss

  1. Gelassenheit ist gut. Damit lassen sich so gut wie alle offenen inneren Fragen beantworten. Wichtig ist, es langsam angehen zu lassen, und ja keine überhöhten Ansprüche an sich zu stellen.
    Ich wünsche dir gute und klärende Ostertage! 🙂

    Gefällt mir

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s