Lichtblicke

Die Stadt lässt mich nicht los. Anstatt meinen Koffer zu packen, und mir Gedanken über meine Heimreise zu machen, zieht es mich immer wieder zur Stiftsruine, die eine eigentümliche Faszination auf mich ausübt.

Das Besondere der Stiftsruine in Bad Hersfeld schien mir das Zusammenspiel von schöner Baukunst und gehegter Natürlichkeit. Der rote Sandstein ist in perfekt gepflegtem Zustand. Die hohen Mauern ragen in den Himmel hinauf und geben einen Durchblick auf denselben frei, anstatt sich dunkel unter ihm zu verschließen.

Natürlich ist das uralte Gemäuer in perfektem Zustand, da es regelmäßig als Aufführungsort der Festspiele dient. In den alten Bäumen, die das Baudenkmal umgeben hängen Nistkästen, die die Tauben davon abhalten, das Gebäude zu verunstalten. Übrigens werden die Eier regelmäßig durch Attrappen eingetauscht, um den Vogelbestand in der Stadt zu kontrollieren.

Eine alles in allem gut gelungene Verbindung von Natur und Kultur. Und wenn man die Fakten liest, erschließt sich mir ein weiterer Grund für die besondere Wirkung des Baus. Es handelt sich um „die größte romanische Basilika nördlich der Alpen und ist heute die größte romanische Kirchenruine der Welt.“

 

 

 

 

Eine virtuelle Rekonstruktion findet sich auf der Seite des Fördervereins http://www.freunde-der-stiftsruine.de

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lichtblicke

  1. Manchmal fühlt man sich von Orten oder Bauwerken geradezu magisch angezogen, ohne eine „logische“ Erklärung zu haben. Mir geht es stets so, wenn ich zur Blutenburg wandere, einem kleinen Wasserschlößchen etwas außerhalb von München. Da fühle ich mich jedesmal, als würde ich diesen idyllischen Ort bereits seit vielen Jahrhunderten kennen…

    Gefällt mir

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s