Erwischt…

Dieses Wochenende wäre ich beinah ohne Buch weggefahren. Haarscharf vorbeigeschlittert an der einmaligen Gelegenheit, es einfach mal drauf ankommen zu lassen. Was soll schon passieren? Habe ja mein netbook dabei. Da könnte ich mal wieder ausgiebig im wordpress-reader stöbern…

Ein letzter Check im Schlafzimmer lässt meinen Blick über den Nachttisch gleiten. Ein unbeteiligter Blick, der mit dem Packen schon abgeschlossen hat. Dennoch blieb er hängen an dem kleinen Stapel Bücher. Zögernd näherte ich mich, überlegte … und griff hastig zu, bevor die Zweifel wieder kämen. Schon bohrte die Frage im Kopf: „Welches?“ Ich griff noch einmal zu – sicher ist sicher – und verließ Zimmer.

 ♠♠♠♠♠♠♠♠♠

Wieder zu Hause, hatte ich sogar noch ein Buch mehr im Gepäck. Diese tückischen Mängelexemplare im Supermarkt lassen mir black-book_pixabaykeinen Frieden. Wieder konnte ich nicht widerstehen. Mein Freund grinste. Ich verteidigte mich:“ Dafür habe ich mir dieses Jahr noch keine Schuhe gekauft.“ Eine matte Entschuldigung – wo Bücher kaufen doch so viel mehr Spaß macht.

Jetzt muss ich wohl etwas mehr Lesezeit einplanen. Aber schließlich ist Sommer, und auch wir Niedersachsen sollen ja ENDlich Ferien bekommen. Na dann…

Advertisements

2 Gedanken zu “Erwischt…

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s