Erste Woche asdfjklö

Seit einer Woche quäle ich mich mit 10 Fingern über die Tastatur. Und eigentlich bin ich ganz zufrieden mit mir. Diesmal reicht der Ehrgeiz hoffentlich, den faulen Schweinehund zu überlisten. Immerhin steht die erste Fassung meines Buchs an. Noch stecke ich via Online-Schreibkurs mitten in den Vorbereitungen. Allerdings ist das Ende absehbar, schätzungsweise Anfang / Mitte Oktober. Ob meine Fingerfertigkeit bis November ausreicht, um mich beim NaNoWriMo anzumelden? Geduld ist wie immer erste Schreiberpflicht. Also, ich will ’s hoffen.

Die Lektionen sind gerade zu Anfang sehr ermüdend, da einem nichts anderes übrig bleibt, als die sich wiederholenden Zeichen wieder und wieder einzutippen. Je schneller man wird, desto öfter wiederholt sich die Schleife. Allerdings wechsele ich bei Erreichen von etwa 35 Punkten in die nächst höhere Lektion. Auf diese Weise habe ich jetzt Lektion 4 erreicht (asdfjklönreiht).

Ich mache jede Übung 5 Minuten lang, drei Übungen in Folge (15 Minuten), und das Ganze zweimal am Tag. Wenn ich merke, dass ich nachlässig werde, wechsele ich noch einmal zur letzten Lektion – auch Konzentration ist ja Übungssache.

Das Programm TIPP 10 kann man kostenfrei runterladen oder online nutzen. Natürlich sind Spenden immer willkommen. Da ich das Programm bisher als hilfreich empfinde, werde ich in den nächsten Tagen etwas überweisen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Erste Woche asdfjklö

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s