Ganz im Augenblick sein.
Wer weiß schon, was morgen wird.
Vergessen wir für den Moment, was gestern war.
Oder im letzten Jahr.

Bald kommt die  Zeit, abzuschließen, abzurechnen.
Wir ziehen Bilanz.
Schauen zurück.
Sehen voraus.

Pläne schmieden,
gute Vorsätze?
Neu beginnen;
Auf ein Neues.

Doch heute noch nicht
Heute gilt es, innezuhalten,
Ohne zu wollen.
Einfach nur sein:
In diesem Augenblick.

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s