Das Manuskript: Kapitel 7

Kapitel 7 ist fertig, und das 8te angefangen. Wie es aussieht, läuft ’s im Moment. Ich habe endlich das Schreibtempo erreicht, mit dem ich anfangen wollte. Die anfänglichen Schwierigkeiten sind erst einmal überwunden, und das Schreiben macht Spaß. Es ist auch gerade so spannend:

Ich bin etwa in der Mitte des Buches angekommen, und habe die wichtigsten Szenen erreicht. Heute habe ich die beiden Hauptszenen in der ersten Hälfte des Buches geschrieben. Und ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
Auch, wenn es im ersten Entwurf sprachlich noch nicht so ausgefeilt sein muss, geht es jetzt schon ganz gut, liest sich auch viel flüssiger als die ersten Kapitel.

Nachdem ich die einzelnen Überarbeitungsschritte geplant hatte, habe ich jetzt den Kopf freier und kann entspannter und konzentrierter am Manuskript arbeiten. Was das Tempo angeht, bin ich von einem NaNo-Schnitt noch weit entfernt. Ich werde mal überprüfen, wie viel ich am Tag so schaffe, aber wirklich wichtig ist es mir nicht. Ich denke, das kommt mit der Zeit. Aber interessant wäre es schon.

Morgen mache ich einen Tag Pause.

Advertisements

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s