zum Mitschreiben …

… angestiftet.

Seitdem Denise Fritsch daran erinnert hat, Textpassagen aus Lieblingsbüchern abzuschreiben, habe ich die Angewohnheit aufgeben, mit dem Bleistift im Buch zu kritzeln, bzw. im E-Book zu markieren. Ich führe wieder ein Notizbuch zum Abschreiben. Habe ich lange Zeit gemacht, bevor die Faulheit mich übermannte. Zur Zeit ist es Ian Mc. Ewans „Honig“, in dem sich haufenweise lohnenswerte Passagen finden.

Advertisements

schreib, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s