Mein Blogjahr 2015

4200 Besuche auf meinem Blog in 2015! Nach fast zwei Jahren auf WordPress.com kann ich schon von treuen Lesern sprechen, was mich wirklich freut. Auch sind dieses Jahr wieder viele neue Besucher dazugekommen, die ich herzlich willkommen heiße. Danke für ’s Vorbeischauen, Lesen, Stöbern und Kommentieren. Ich hoffe, Ihr hattet ein gutes und erfolgreiches Jahr … Mehr Mein Blogjahr 2015

Jahreslektüre 2015

42 Romane, Jugendbücher, Erzählbände stehen in meiner Bücherliste 2015. Ganze Welten habe ich verschlungen – erdachte Welten aus den Köpfen anderer, die jetzt auch in meinem eigenen Kopf herum spuken. Geschichten erfinden ist etwas Großartiges. Seitdem ich die Seiten gewechselt habe, und ebenfalls Welten und Figuren erschaffe, die hoffentlich bald viele andere Köpfe bevölkern, lese … Mehr Jahreslektüre 2015

Cut

Unvorstellbar: Heute morgen habe ich noch die Dialoge entrümpelt (Überfrachtung mit “’Apostrophen!), damit endlich die Testleser-Exemplare gedruckt werden konnten. Acht Stunden später habe ich schon etwas losgelassen. Die Gewissheit, dass ich mich nach dem Feedback der Testleser noch einmal mit dem Manuskript beschäftigen werde, macht es etwas leichter. Es ist noch nicht endgültig. Dennoch ist … Mehr Cut

Der Handwerker

Der Handwerker hat einen bestechend deutschen Namen. Fast schon zu viel des Guten. Ein Allerweltsname. Der Name sagt: „Vertrau mir..“ Der Handwerker sagt: „Das kriegemaschon.“ Er spricht mit russischen Akzent.  Er redet. Er guckt, er misst. Er redet. Eine vage Handbewegung, ein paar unverständliche Worte und das Kunde-ist-König-Mantra: “ Das kriegemaschon.“

Melde mich zurück.

Ich schreibe wieder, vor allem am Manuskript. Aber auch mein Blog hatte ausreichend Winterschlaf. Es kann und soll weitergehen. Wie angekündigt, wird die Bücherliste aktualisiert. Sie beginnt mit einer neuen Seite, auf der die ersten zwei – in diesem Jahr gelesenen Bücher – gelistet sind. Damit es übersichtlich bleibt, habe ich die Bücher aus dem … Mehr Melde mich zurück.

Na dann Prost!

Ist es schon Zeit, Bilanz zu ziehen? Öffnet man am 1.1.2015 den WordPress-Reader, so stellt man fest, dass alle gut  organisierten, fleißigen Blogger ihre Leser bereits mit guten Wünschen und Rückblicken auf das scheidende Jahr versorgt haben. Zurückgeschaut habe ich auch, allerdings habe ich meine Bilanz – wenn man es so systematisch nennen will – … Mehr Na dann Prost!