Jane Gardam

In einem Post meiner Schreibarbeit-Serie (Woche 22) hatte ich es schon erwähnt: Ich bin auf die Romane von Jane Gardam gestoßen.  „Ein untadeliger Mann“ und „Eine treue Frau“ (BÜCHERLISTE 2016)sind im Königreich in den Jahren 2004 und 2009 erschienen. Hanser brachte eine deutsche Übersetzung von Isabel Bogdan auf den Markt – 2015 und 16. Beide … Mehr Jane Gardam

Bücherschrank

Die öffentlichen Bücherschränke breiten sich immer mehr aus. Auf dem Land sind sie – wie es scheint – in besonders hoher Dichte anzutreffen: In jedem Dorf und jeder kleinen Stadt steht einer. Alles, was gebunden ist, und eine Mindestzahl von  – sagen wir mal – 100 Seiten hat, ist nicht wirklich sicher, wenn es mir … Mehr Bücherschrank

Bücherliste aktualisiert

Meine Lektüre aus 2015 ist in die alphabetische Bücherliste aufgegangen. Alle Titel sind zur besseren Übersicht blau markiert. Einen Link auf dem Titel haben aber nur diejenigen, zu denen ich etwas gepostet habe. Die Bücherliste 2016 ist eröffnet.

Jahreslektüre 2015

42 Romane, Jugendbücher, Erzählbände stehen in meiner Bücherliste 2015. Ganze Welten habe ich verschlungen – erdachte Welten aus den Köpfen anderer, die jetzt auch in meinem eigenen Kopf herum spuken. Geschichten erfinden ist etwas Großartiges. Seitdem ich die Seiten gewechselt habe, und ebenfalls Welten und Figuren erschaffe, die hoffentlich bald viele andere Köpfe bevölkern, lese … Mehr Jahreslektüre 2015

Jutta Reichelt: Wiederholte Verdächtigungen

Auffallend unaufgeregt erzählt Jutta Reichelt die Geschichte, die sich entspinnt, nachdem Christoph verschwindet, ohne seiner Freundin Katharina eine hinreichende Erklärung dafür zu liefern. Natürlich ist ihm die Tragweite seines Verschwindens nicht bewusst. Wir erleben die Geschichte aus Katharinas Warte, die sich mit den Erwartungen und Vorstellungen – eben auch Verdächtigungen – von Freunden und Familie … Mehr Jutta Reichelt: Wiederholte Verdächtigungen

Wilde und Hamsun

Am 31. Juli postete Matthias Engels, dass sein Roman zum Druck freigegeben sei. „Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun“ heißt das Buch in voller Länge. Der Klappentext überzeugte mich umgehend: Ich habe es sofort bestellt. Erscheinungsdatum war 2.9.2015. Zwei Tage später lag es auf meinem Nachttisch. Leider musste ich mich erst noch … Mehr Wilde und Hamsun

Passagen kollidieren mit der Königsallee

Kaum erschienen, schon geliefert: „Die heiklen Passagen der wundersamen Herren Wilde & Hamsun“ von Matthias Engels. Das ging wirklich schnell. Die Passagen haben ein unerwartet handliches Format, wenn man bedenkt, dass es sich um 448 Seiten handelt. Ein schönes Buch und eine fette Lektüre, man bräuchte nur noch Muße … Noch müssen sie Passagen warten, … Mehr Passagen kollidieren mit der Königsallee