Schreibarbeit 2016 – Woche 5

1.-7. Februar Wegen des Schreibseminars am Wochende erfolgt der Rückblick verspätet. Das beherrschende Thema der Schreibwoche: Ich will mein Netbook zurück und zwar voll funktionsfähig, mit Papyrus 8 und allem, was dazugehört. Ich arbeite weiter an den Figuren und recherchiere zum Thema Demenz, das ich oft erlebt habe. Aber die Theorie, die Fakten fehlen. Lese … Mehr Schreibarbeit 2016 – Woche 5

„Wie werde ich ein verdammt guter Schriftsteller?“

Das Buch von Haslinger und Treichel (Hrsg.) lässt 11 Autoren zu Wort kommen, die am Deutschen Literaturinstitut Leipzig gelehrt oder studiert haben. In den Schlusskapiteln äußern sich die Herausgeber selbst zum Thema. Es geht um Möglichkeiten des institutionellen Lernens, um die Vermittlung schriftstellerischer Fertigkeiten, und was dieses überhaupt sein könnten. Gibt es einen Konsens? Hier … Mehr „Wie werde ich ein verdammt guter Schriftsteller?“

Schreibkurs 2014

Online-Schreibkurs Im Schreibkurs bereite ich das Manuskript für mein Buch vor. Warum? 1. Mit der Fülle des Materials wuchs das Chaos. Offensichtlich fehlt mir ein System, nach dem ich vorgehen kann. Viel wurde darüber geschrieben, aber nicht immer hilft viel auch viel. Also vertraue ich auf die Erfahrungen eines Autors und Schreiblehrers, dessen Website mich … Mehr Schreibkurs 2014

Schreiben unter Beobachtung (5)

Figuren-Ensemble Und dann ging es noch einmal um die Hauptfigur: Diesmal sollte sie beschrieben werden, wie ein Außenstehender (ein Erzähler?) sie sieht. Es ging darum, auf Distanz zu gehen, die Figur mit all ihren positiven und negativen Eigenschaften zu sehen. Wie würden andere Figuren sie sehen, was würden sie an ihr schätzen, was würde ihnen … Mehr Schreiben unter Beobachtung (5)